www.elektrostatikhilfe.de

Ein kleiner Leitfaden Entladung

Vorab ein paar Worte


Auf den folgenden Seiten zum Thema elektrostatische Entladung möchte ich Ihnen Informationen geben, wie Sie Elektrostatik erkennen und dagegen angehen können. In modernen Produktionsverfahren werden immer häufiger sehr sensible, hoch isolierende Materialien verarbeitet bei denen es zu massiven Schwierigkeiten durch Elektrostatik kommen kann. Elektrostatik kann dabei zu Produktionsstörungen, zu drastisch erhöhten Ausschussquoten und Gefährdungen von Mensch und Material führen. Meistens tritt sie unverhofft auf. Und zwar genau in dem Moment wenn man sie in der Praxis während eines Produktionsprozesses am wenigsten gebrauchen kann. Die Unberechenbarkeit des Auftretens dieses physikalischen Phänomens Elektrostatik sei neben vielen hoch wissenschaftlichen Aspekten in erster Linie den zahlreichen Einflussparametern in der Praxis geschuldet. Diese Praxis-Parameter ermöglichen in ungünstigem Zusammenspiel erst das Auftreten der Elektrostatik. Wenn man Glück hat stehen aber nicht nur die Sterne günstig sondern auch alle Parameter die die Elektrostatik verhindern, beseitigen oder zumindest verringern können.

Als Berater der Leute die täglich in der Praxis stehen und zufällig gerade mal unglücklicherweise mit Elektrostatik konfrontiert werden, möchte ich hier auf diesen Seiten keinerlei wissenschaftliche Ansprüche erheben. Sie und ich müssen sich also nicht mit komplizierten elektrotechnischen oder physikalischen Formeln oder Berechnungen auseinandersetzen. Sie suchen hier ja schließlich nach rein praktischen, zielführenden Problemlösungen die Ihnen beim Thema Elektrostatik den Rücken frei halten sollten. Aufgrund der Komplexität des Themas Elektrostatik kann natürlich keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit erhoben werden. Dazu ist die Welt der Elektrostatik einfach zu komplex. Hier geht es ausschließlich um Praxis, mit der Hand am Arm.

In den folgenden Seiten steckt der Versuch alle möglichen Aspekte wie auch alle mögliche Unwägbarkeiten zu benennen und zu erläutern. Das Feld der Elektrostatik ist wie bereits erwähnt riesig und fruchtbar für immer wieder neue Erkenntnisse, die auch immer wieder in diese Seiten einfließen sollen. Das was Sie auf diesen Seiten lesen entstammt den Praxiserfahrungen aus zahlreichen Problemfällen, aber auch aus unzähligen Anwendungsfällen bei denen Ionisationssysteme erfolgreich zum Einsatz kamen.

Auch Ihre Anregungen, Ideen und Erfahrungen sollten nicht zu kurz kommen. Teilen Sie mir Ihre Erfahrungen zum Thema Elektrostatik oder elektrostatische Entladung mit und lassen Sie uns und auch andere interessierte Leser von Ihrem Erfahrungsschatz profitieren.


Ich wünsche Ihnen allseits gutes Gelingen und ein sicheres Arbeiten bei der gezielten Beseitigung oder Vermeidung elektrostatischer Aufladung. Oder besser gesagt: Mögen Sie bestens vorbereitet und geschützt sein, sollte sie die Elektrostatik mal wie ein Blitz aus heiterem Himmel treffen.


Horst Engelmann